Wir freuen uns sehr über den ausführlichen Artikel „Datenpuzzle statt Glaskugel“ in der Siegener Zeitung über die statmath GmbH im Allgemeinen, die Geschichte und den insbesondere den Beruf des Data Scientist. Insbesondere ehrt uns natürlich der Vergleich mit einer der erfolgreichsten Start-up Geschichten weltweit, mit Steve Jobs und Steve Wozniak und der Geschichte von Apple. In einem ausführlichen Bericht erzählt die Autorin, wie sich die statmath GmbH von einem Institut für statistische Prognosen mit dem Hauptaugenmerk auf der demografischen Entwicklung in der Region entwickelt hat zu einem Institut für Data Science & Prognosen mit einem vielfältigen Produktportfolio. Neben dem Thema Demografie nehmen nun auch die Bereiche Energie und Industrie 4.0 einen wichtigen Stellenwert in der Entwicklung der statmath GmbH ein. Einen weiteren wichtigen Punkt spricht der Artikel an: kontinuierliches aber nicht zu schnelles Wachstum. Wir freuen uns in jedem Fall auf die kommenden Jahre und sind gespannt, was uns erwartet!
Lesen Sie hier den gesamten Artikel!

Die CeBIT ist im vollen Gang und die Besucher haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich über alle digitalen Trends und Highlights zu informieren.

Am zweiten Messetag hat der BITMi, Bundesverband für IT-Mittelstand e.V., zu einem Netzwerktreffen eingeladen. Neben vielen spannenden Gesprächen mit anderen Mitgliedern des BITMi hat die statmath GmbH in diesem Rahmen nun offiziell das Gütesiegel „Software hosted in Germany“ überreicht bekommen. Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der GRÜN Software AG, überreichte die Urkunde an Jean Zimmermann, Leiter der Anwendungsentwicklung. Neben dem Gütesiegel „Software hosted in Germany“ sind ausgewählte Produkte der statmath GmbH auch mit dem Gütesiegel „Software made in Germany“ ausgezeichnet.

Wir freuen uns auf die weiteren Veranstaltungen mit dem Verband und sind stolz über die Auszeichnungen.

               

Die statmath GmbH ist vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit den Gütesiegeln „Software Made in Germany“ und „Software Hosted in Germany“ ausgezeichnet worden. Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand GRÜN Software AG hebt insbesondere die Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität, das durchdachte Design und die Kosteneffizienz der Anwendungen demosim und energysim hervor. Hinzu kommt, dass sich unsere Produkte nach Einschätzung von Grün von einem kompetenten Kundenservice flankiert werden und sich in der Praxis bereits bewährt haben.
„Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. verleiht die Güteseiegel ‚Software Made in Germany‘ und ‚Software Hosted in Germany‘, um die Qualität deutscher Softwareprodukte zu unterstreichen. demosim und energysim vereinen alle Eigenschaften, die eine erfolgreiche Software benötigt“, so der BITMi-Präsident. Die Online-Applikation demosim ist eine interaktive Webanwendung zur Darstellung, Simulation und Analyse von konkreten Auswirkungen des demografischen Wandels auf das Geschäftsfeld von Kreditinstituten und Versicherungen sowie auf Kreise, Kommunen oder Institutionen. energysim hingegen unterstützt Unternehmen bei fairer Energiebeschaffung und schafft die notwendige Transparenz im eigenen Abnahmeverhalten und der Entwicklung des Marktes. Mit energysim lassen sich Energiepreise prognostizieren und mit den Preisen anderer Unternehmen vergleichen, Photovoltaik-Anlagen bewerten und die Verbrauchsmuster analysieren.
„Wir freuen uns sehr über die Verleihung der BITMi-Gütesiegel“, betont Christian Friedrich. „Die Auszeichnungen ‚Software Made in Germany‘ und ‚Software Hosted in Germany‘ bestätigt unsere gute Positionierung in Deutschland. Wir wollen diese auch weiterhin ausbauen und neue Märkte erschließen.“

Die offizielle Übergabe der Gütesiegel erfolgt bei einer Veranstaltung im Rahmen der diesjährigen CeBIT in Hannover. Wir sind schon sehr gespannt und berichten natürlich von der Veranstaltung.

Wir wünschen unseren Kunden, Wegbegleitern und Partnern frohe Weihnachtstage und eine erholsame und besinnliche Zeit. Wir blicken zurück auf ein aufregendes Jahr 2016 und freuen uns auf ein neues Jahr mit tollen Projekten und spannenden Kooperationen.