vortrag-bitburg-pruemDie Kreisverwaltung Bitburg-Prüm hatte kürzlich zur Vorstellung und Weiterentwicklung des Kreisentwicklungskonzept eingeladen. Denn die Kreisverwaltung bindet von Beginn an die Einwohner mit ein, fragt Meinungen und Ideen ab und stellt transparent die Entwicklungsschritte dar. Im Rahmen der öffentlichen Veranstaltung durfte auch Christian Friedrich den Beitrag der statmath GmbH zum Projekt vorstellen. Unter dem Titel „Eifelkreis 20130 – Kleinteilige Bevölkerungsprognose“ berichtete er von der Arbeit der statmath GmbH und wie die demografische Entwicklung im Kreisgebiet aussieht. Im Anschluss standen sowohl Christian Friedrich als auch Jean Zimmermann im Rahmen von thematischen Treffpunkt-Stationen zu Gesprächen zur Verfügung.

Kürzlich fand der „Tag der Weltmarktführer Südwestfalen“ in der Krombacher Brauerei statt. Zu den Top-Themen des Kongress gehörte auch „Go digital – Der Mittelstand digitalisiert sich“ – ein Thema, zu dem auch die statmath GmbH etwas beitragen möchte. Umso mehr hat uns die Einladung gefreut, an der Diskussionsrunde „Jobmotor statt Jobkiller – Wie der Mittelstand vom digitalen Wandel profitieren wird“ teilzunehmen. Christian Friedrich ist dieser Einladung gerne gefolgt und in einer Runde aus Weltmarktführern, Unternehmern und Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft hat sich eine spannende Diskussion entwickelt. Mehr Informationen zum Tag der Weltmarktführer in Südwestfalen finden Sie hier.

Gestern war es endlich soweit – wir haben unser 5-jähriges Bestehen im Siegener Kulturhaus Lÿz gemeinsam mit Kunden, Wegbegleitern, Familien und Freunden gefeiert! Es war ein unvergesslicher Abend und wir freuen uns sehr, dass so viele bekannte und neue Gesichter den Weg nach Siegen zu unserer Feier gefunden haben. Nach der Begrüßung durch unseren Moderator Stefan Fuckert, Kommentator der RTL-Boxkämpfe, war es uns eine große Feude, den Grußworten unseres langjährigen Begleiters und Ratgebers Prof. Dr. Martin Hill, Universität Siegen / SAP Deutschland SE & Co. KG, zuzuhören. Gemeinsam mit ihm noch einmal die ersten Tage der Gründung zu erleben und […]

Seit Kurzem ist die statmath GmbH Mitglied im Bundesverband IT-Mittelstand e.V.! Wir sind stolz darauf, den Ansprüchen des Verbandes zu genügen und alle Anforderungen zu erfüllen. Der BITMi vertritt über 1.000 Unternehmen aus dem IT-Bereich und ist damit der größte Fachverband für ausschließlich mittelständische IT-Unternehmen in Deutschland. Gewinnen Sie hier einen Eindruck der Mitglieder des Verbandes. Durch unsere Mitgliedschaft bekommen wir nun sowohl die Möglichkeit, an Events teilzunehmen und uns am Austausch innerhalb von Fachgruppen zu beteiligen, als auch von der politischen Interessenvertretung sowie Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes zu profitieren. Wir freuen uns sehr auf einen regen Austausch und spannende Projekte.